Honorarfinanz Mobile Menu
Düsseldorf

Beispielberechnung zum Vermögensaufbau

Warum Kosten ausschlaggebend für den Vermögensaufbau sind …

… und wie Sie mit einem kosteneffizienten ETF Depot (wenn gewünscht mit steuerlicher Optimierung) höhere Renditen erzielen!

Wie funktioniert das Finanzsystem in Deutschland? Zu über 90% beraten Berater in der Finanzbranche zu provisionsbasierten Produkten inkl. hoher „Kick-backs“.
Diese Art der Vergütung macht einen vermeintlich guten Berater zum Interessenvertreter seines Arbeitgebers, d.h. zu einem Produktverkäufer.

Der Anlegerschaden in Deutschland beläuft sich jährlich auf eine zweistellige Milliardenhöhe (laut Bundesministerium für Verbraucherschutz) aufgrund überteuerter – und für den Kunden – unpassende Finanzprodukte.

Nachvollziehbar wird diese unglaubliche Summe im unteren Schaubild. Es verdeutlicht, wie Produktkosten und Provisionen die Rendite Ihrer Geldanlagen nachhaltig schmälern:

Sie investieren einmalig 100.000 Euro.  Dabei entscheiden Sie sich für ein aktiv gemanagtes Wertpapierdepot aus Aktien- und Rentenpapieren mit einem Anlagehorizont von 25 Jahren.

Im Vergleich zu einer Honorarberatung verlieren Sie durch die vermeintlich kostenfreie Beratung des Provisionsvermittlers 207.711 Euro.

Ganz gleich, wie Sie investieren möchten, raten wir Ihnen zu einer unabhängigen Meinung und kostengünstigen Produkten wie den attraktiven Exchange Traded Funds (ETFs).

Was sind ETFs?
E
xchange Traded Funds sind kostengünstige, börsengehandelte Indexfonds und werden in einem Depot oder in einem „Depot mit steuerlichen Vorteilen“ verwahrt.
Sie bilden die Wertentwicklung eines Index ab, wie beispielsweise dem DAX. Im Kern vereinen ETFs die Vorteile von Aktien und Fonds.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin.








    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an duesseldorf @ honorarfinanz.ag widerrufen.


    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Sie haben Fragen?

    Wir haben für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Honorarberatung zugsammengestellt. Häufige Fragen anzeigen